Super User
Zugriffe: 74

LAG Ovtar Slovenskih goric

Die lokale Aktionsgruppe Ovtar Slovenskih goric (LAG Ovtar) ist eine von 37 lokalen Aktionsgruppen in Slowenien, die lokale Interessengruppen zusammenbringen, um die lokale Entwicklung zu fördern.

LAG Ovtar Slovenskih goric verbindet 10 Gemeinden und andere juristische und natürliche Personen aus dem LAG-Gebiet, die ein gemeinsames Interesse an einer Zusammenfassung haben, um eine umfassende und ausgewogene Entwicklung der lokalen Gebiete zu fördern, Armut und Diskriminierung zu bekämpfen, regionale Entwicklungsunterschiede zu verringern und die wirtschaftliche Entwicklung des lokalen Gebiets zu fördern. Ihr Ziel ist es auch, zum Naturschutz, zum Umweltschutz, zum kulturellen Erbe, zur Kulturlandschaft und ihren Elementen beizutragen

Die Verwirklichung dieser Ziele wird von der LAG Ovtar durch einen von der Gemeinde geleiteten Ansatz für die lokale Entwicklung (CLLD - Community-geführter Ansatz für die lokale Entwicklung) umgesetzt und umfasst im Programmplanungszeitraum 2014-2020 gemäß der Strategie für lokale Entwicklung zwei Fonds:

  • Europäische Landwirtschaftsfondsfür die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), unter der Verantwortung des Ministeriums für Land- und Forstwirtschaft und Ernährung.
  • Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unter der Verantwortung des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Technologie.

ELER- und EFRE-Mittel sollen die Kosten kofinanzieren, die bei der Durchführung von LAG Ovtar-Operationen oder lokalen Akteuren anfallen, deren Ergebnisse zur Erreichung der in der lokalen Entwicklungsstrategie festgelegten Ziele beitragen. Mittel aus diesen Fonds sind nur für Projekte im Bereich der LAG Ovtar förderfähig.

Für die Durchführung von Aktivitäten, die außerhalb ihres Territorialgebiets stattfinden, kann die LAG Ovtar auch in Sonderausschreibungen die Kofinanzierung von Kooperationsprojekten lokaler Aktionsgruppen beantragen. Die letzte derartige Aufforderung, bei der die LAG Ovtar 8 Projekte mit verschiedenen aktuellen Themen vorlegte, dauerte bis Ende Februar 2020.


INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT

LAG Ovtar hat ein Interesse am Austausch internationaler Erfahrungen, Erfolgsgeschichten und bewährter Verfahren, was einen positiven Beitrag und eine Förderung der ländlichen Entwicklung im In- und Ausland bedeuten könnte. LAG Ovtar bewirbt sich regelmäßig um Ausschreibungen für die Kofinanzierung von LAG-Kooperationsprojekten, die ein Instrument darstellen, mit dem die internationale Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen LAGs aus verschiedenen europäischen Ländern ermöglicht wird, da Partnerschaften lokaler Aktionsgruppen mit ähnlichen Merkmalen zum Zweck gemeinsamer Operationen gebildet werden können.

Bis Ende 2020 laufen Aktivitäten in einem solchen Kooperationsprojekt mit der LAG Vulkanland aus der Republik Österreich, und in zukünftigen Kooperationsprojekten haben wir uns auch mit LAGs aus Kroatien und Rumänien verbunden.

Alle operativen und administrativen Aufgaben für die LAG Ovtar werden von der Entwicklungsagentur Slovenske gorice ausgeführt, die der führende Partner der LAG Ovtar ist.


Kontakte:

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +386 51 660 865 oder +386 59 128 773

Besuchen Sie auch unsere Website (nur in slowenischer Sprache): www.rasg.si